Click for more products.
No produts were found.

E-BIKE-BATTERIEN

Filtern nach
425,00 € (MwSt. unerledigt)
Batterietyp Frosch in 36V und 48V. Batteriekapazität 18650 konfigurierbar bis zu 691Wh. Perfekte Elektromotor Kits zu vervollständigen. Inklusive Ladegerät.
653,00 € (MwSt. unerledigt)
Hohe Autonomie Lithium-Ionen-Batterie für Elektrofahrräder oder Umbausätze für E-Bikes. Kompatibel mit bürstenlosen Motoren bis zu 36 V und 2000 W bei 48 bis 500W Es enthält einen „Dreieck“ -Format Fall mit einem...
1 - 4 von 4 Artikel(n)

Akkupack für Elektrofahrrad

Einer der grundlegenden Punkte bei Elektrofahrrädern ist die Batterie. Zusammen mit dem Motor bilden sie die beiden wesentlichen Teile, die das ganze Set zum Laufen bringen. Genau wie in der Welt des Autos gibt es Zeiten, in denen Ihr Fahrrad "gewartet" werden muss.

Wir von Solaremobility bieten Ihnen eine praktische Lösung für die Erneuerung der Batterie Ihres Fahrrads. Mit unserem Batteriepack können Sie Ihre alte Batterie wechseln, den Platz und die Autonomie Ihrer Batterie erhöhen und das alles ohne Ihr Fahrrad zu wechseln.

Es ist auch möglich, dass es aufgrund der Kompatibilitätseigenschaften Ihres Elektrofahrrades komplizierter ist, die Batterie zu erneuern oder zu wechseln. In diesem Fall stehen Ihnen unsere spezialisierten Techniker jederzeit zur Verfügung, um Sie zur besten Lösung zu führen.

Wir konzentrieren uns auf die Batterie und den Batteriewechsel Ihres Elektrofahrrades. Für sie gibt es einige grundlegende Aspekte, die Sie kennen sollten:

  • Arten von Batterien für Elektrofahrräder
  • Arten von Behältern oder Batteriebehältern
  • Art des BMS
  • Anpassungsfähigkeit der Batterie
  • Potenzielle Kapazität für die Fahrradbatterie
  • Batteriepreis für Elektrofahrrad

Sobald Sie über all das informiert sind, können Sie die Batterien Ihres Elektrofahrrads korrekt wechseln.

Arten von Batterien für Elektrofahrräder:

  • AGM-Blei-Batterien: Dieser Batterietyp ist sehr sparsam. Von der Leistung her sind sie schwer, mit einem Ladungsspeicher und einer relativ kurzen Lebensdauer. Obwohl es stimmt, dass wir diese Art von Batterien führen, werden sie immer weniger verwendet und noch weniger empfohlen.
  • Gel-Bleibatterien: Praktisch das gleiche Gehäuse wie die vorherigen. Billig, aber unbrauchbar für alle Fragen der Elektromobilität.
  • Lithium-Batterien: Es gibt zwar mehrere, aber die Lithium-Ionen-Batterien sind zweifellos der Marktführer bei den Batterien für Elektromobilitätsfahrzeuge. Mit einer viel größeren Haltbarkeit als die vorhergehenden, ohne Lastspeicher und einer Qualität von überlegener Leistung. Dies ist zwar die teuerste, aber langfristig auch die kostengünstigste Variante. Deshalb vertrauen und empfehlen wir bei Solaremobility diesen Batterietyp für Elektrofahrräder, egal ob Sie an den Kauf eines Fahrrades denken, einen Bausatz zur Elektrifizierung Ihres Fahrrades wünschen, oder wie in diesem Fall, eine neue Batterie für Ihr Fahrrad kaufen und erneuern möchten.

Arte von Behältern für elektrische Fahrradbatterien

  • Flaschenbatterie: Sie wird im Bauch unseres Fahrrads anstelle der Wasserflasche, die verlegt wird, untergebracht.
  • Dreiecksbatterie: Speziell für Fahrräder, die eine große Autonomie benötigen, wie z.B. Rennräder oder Mountainbikes. Sie wird im rechten Winkel des Fahrradrahmens, am nächsten zum Sattel, angebracht.
  • Froschbatterie: Verankert auf der Sattelachse, kleiner aber sehr komfortabler Tank zur Unterbringung unserer Batterie.
  • Grillbatterie: Ausgestattet mit einem Einbaugrill, in dem sich diese Batterie befindet. Es ist ideal für Stadträder, oder Räder mit der Notwendigkeit eines Grills.

Arten von BMS

Die Art der Technologie, die wir verwenden, nennen wir BMS, um die Batterie mit dem Rest des Stromkreises zu verbinden. Hier können beim Kauf Ihres Akkus Kompatibilitätsprobleme auftreten.

Es gibt viele Hersteller von Batterien, die dieses und andere Elemente des elektrischen Stromkreises manipulieren, so dass nur sie die Manipulation des Produktes vornehmen können, da sie die einzigen sind, die das Gerät kennen.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen bei Solaremobility immer, sich vor dem Kauf von Elektromobilitätsprodukten über diese zu informieren. Denn für Sie könnte es einen unnötigen Mehraufwand bedeuten.

Anpassungsfähigkeit der Batterie

Unsere Batterien sind an zwei Spannungsarten angepasst:

  • 36V
  • 48V

Potenzielle Kapazität für die Fahrradbatterie

Unabhängig davon, welche Batteriehalterung Sie wählen, müssen Sie auch die Größe der zu installierenden Batterie wählen. In diesem Sinne hängt in der Regel alles von der Nutzung Ihres Fahrrades und Ihren Standardrouten ab. Wenn Sie diesen klaren Punkt haben, können Sie die Akkulaufzeit problemlos an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Batteriepreis für Elektrofahrrad

Die Preisspanne der Lithiumbatterien für Elektrofahrräder ist sehr groß. Bitte beachten Sie, dass es keine billigen Elektrofahrradbatterien gibt.

Wie wir bereits gesehen haben, besitzen Batterietypen wie z.B. Blei-Säure-Batterien, obwohl sie günstiger sind, eine deutlich geringere Haltbarkeit.

Sie müssen auch berücksichtigen, dass 40% der Gesamtkosten eines Elektrofahrrads oder eines Fahrrads mit einem Elektromotor-Kit allein der Batterie gehören. Deshalb ist es immer ratsam, die Auswahl der Autonomie zu verfeinern.

Ansonsten liegen unsere Preise in der Regel bei ca. 450 Euro bis 1.300 Euro. Letztere ist allerdings sehr groß, ein Fall für sehr spezifische Bedürfnisse.

Wo man Batterien für Elektrofahrräder kaufen kann

Es gibt viele Orte, an denen Sie Ihre Fahrradbatterie kaufen können, aber Sie sollten auf Qualität und Professionalität achten. Bei Solaremobility ist es jedoch eine unserer Maximen, unseren Kunden großen Service und Qualität zu bieten. Deshalb sind wir ein zertifizierter Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien für alle Arten von Elektromobilitätsfahrzeugen. Wir stellen Ihre elektrische Fahrradbatterie nach Maß her und passen sie Ihren Bedürfnissen nach Platz und Autonomie an.

Sie haben richtig gelesen: Wir führen für jeden Kunden eine kostenlose Studie durch, um zu evaluieren, welche die bequemste Lithium-Batterieoption für diesen ist. Denn es gibt Kunden, die eine große Autonomie benötigen, da sie beispielsweise ihr Mountainbike für Kreuzungen und lange Strecken benutzen. Andererseits gibts es Kunden, die lediglich auf nachhaltige Mobilität beim Weg zur Arbeit setzen.

So wechseln Sie die Batterie eines Elektrofahrrades

Der Prozess des Batteriewechsels bei Ihrem Elektrofahrrad ist wirklich einfach. Wenn Sie die Abmessungen und Eigenschaften Ihrer Batterie bereits kennen, brauchen Sie nur noch die Bestellung aufzugeben und in wenigen Tagen haben Sie sie zu Hause verfügbar. Sie müssen nur noch die Kabel anschließen und das war's, Sie können Ihre neue elektrische Fahrradbatterie in vollen Zügen genießen.

Sollten Sie sich in der Welt der Batterien nicht auskennen, führen Sie unsere Spezialisten gerne durch den Prozess. Sie können uns auf jede gewünschte Art und Weise kontaktieren.

So laden Sie eine Elektrofahrradbatterie auf

Alle Batterien unserer Elektrofahrräder sind abnehmbar. Jedes Mal, wenn Sie die Batterie aufladen oder Ihr Fahrrad abstellen wollen, müssen Sie sie also nur noch herausnehmen und an Ihr Ladegerät anschließen.

Dies führt uns zu einem weiteren wichtigen Punkt. Die Art des Ladegerätes hat einen direkten Einfluss auf die Ladezeit der Batterie. Deshalb haben wir bei Solaremobility hochwertige Ladegeräte, die Sie gegen Aufpreis erwerben können. Wenn Sie dies tun, werden Sie zweifellos den Unterschied bemerken.

Garantie

Alle unsere Produkte haben 2 Jahre Garantie gegen Herstellungsfehler.

Menu

Settings