Click for more products.
No produts were found.

Klassifizierung von Elektrofahrzeugen für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Posted on4 Months ago

Elektrischer Rollstuhl

Es handelt sich um eine Anpassung eines traditionellen Rollstuhls, der mit einem Elektromotor und einer Batterie ausgestattet wurde. Es ist normalerweise ein Zwischenschritt zwischen dem traditionellen Rollstuhl und einem komfortableren elektrischen Komfort-Fahrzeug (ECV).

Sie werden heute immer weniger genutzt, zugunsten der neuen Elektrofahrzeuge mit eingeschränkter Mobilität. Einige Benutzer haben jedoch die Möglichkeit, ihre Handbikes batec durch die Anpassung eines E-Kits in ein elektrisches Handbike umzuwandeln.

Die Vorteile:

  • Zusammenklappbar: Da die meisten Modelle faltbar sind, haben wir diese Möglichkeit für einen besseren Transport.
  • Der Komfort: Es ist immer noch ein Stuhl, so dass wir uns in der Regel recht bequem darin befinden.
  • Keine körperliche Anstrengung: Wenn Sie ein traditioneller Rollstuhlfahrer sind, werden Sie die positiven Veränderungen vom ersten Tag an bemerken. Wenn Sie sich ohne Anstrengung in alle Richtungen bewegen, sparen Sie Energie für die Aktivitäten, die Sie lieben.

Nachteile:

  • Langsam (max. 7km/h in den neuesten Modellen): Wie wir später sehen werden, sind diese Fahrzeuge extrem langsam, was für die aktivsten Benutzer ein Albtraum sein kann.
  • Schwer: Für Rollstühle können diese Fahrzeuge bis zu 35 Kilo erreichen, und obwohl sie zusammenklappbar sind, erlaubt ihr Design keinen einfachen Transport mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Teuer: Wenn wir ihren Preis mit dem von Mobilitätsrollern vergleichen, sind die Kosten recht hoch. Nicht leicht erschwinglich.
  • Die Mobilität: Bei kleinen Hindernissen hat der Elektrorollstuhl Mühe, diese zu überwinden, da er für das Fahren auf flachen und ebenen Bürgersteigen konzipiert ist.
  • Steigungen: Elektrorollstühle haben in der Regel niedrige Antriebsmotoren. Folglich ist es möglich, dass Sie mit Ihrem Elektro-Rollstuhl die meisten Steigungen und Rampen nicht überwinden können.

Elektromobilität Roller

Als eines der ersten E-Mobilitätsformate für ältere Menschen, die auf den Markt kamen, hat es im Laufe der Jahre sein Design und seine Leistung verbessert und bietet nun eine schnelle und einfache Lösung für den Stadtverkehr. Es enthält auch sehr nützliche Elemente wie Beleuchtung und Geschwindigkeitsmesser.

Als einer der häufigsten Mobilitätsroller gibt es einen großen Gebrauchtmarkt. Möchten Sie mehr über gebrauchte Mobilitätsroller wissen? Wir sprechen hier darüber.

Es enthält auch einige schöne Zubehörteile für den Benutzer, wie eine Front oder einen Korb. Er verfügt über einen soliden 250 W-Elektromotor mit Heckbetrieb und lässt Ihnen die Wahl zwischen AGM- und Lithium-Ionen-Batterien.

Die Vorteile:

  • Komfortabel: Fahrzeug mit verstellbarem, gepolstertem Sitz und Armlehne.
  • Geschwindigkeit: Diese Fahrzeuge erreichen eine viel höhere Geschwindigkeit als Elektro-Rollstühle (bis zu 25 Km/h).
  • Bester Wert: Qualität/Preis, sicherlich einer der besten Mobilitätsroller für den städtischen Gebrauch.
  • Konfigurierbare Batterie: Die Kapazität der Lithiumbatterie ist konfigurierbar, so dass mit der größeren Kapazität (Ah) größere Entfernungen zwischen den Ladevorgängen zurückgelegt werden können.
  • Steigungen: Dieser Elektroroller ist bereits in der Lage, die meisten Steigungen und Gefälle zu überwinden.
  • Die Stabilität: Ein Elektrofahrzeug für die Älteren ist viel stabiler als ein E-Rollstuhl.

Nachteile:

  • Sperriges Aussehen: Wenn Sie zu denjenigen gehören, die ein modernes Design über alles andere schätzen, dann stimmt es, dass diese Art von Roller für Behinderte schon seit einiger Zeit auf dem Markt ist.
  • Motor: 250W ist eine ähnliche Leistung wie bei Elektrofahrrädern, aber ohne Pedale. Wenn Ihre Stadt viele Rampen hat, empfehlen wir Ihnen daher, sich für ein leistungsstärkeres spezielles Elektrofahrzeug zu entscheiden.

Elektrischer Klapproller

Innerhalb der allgemeinen Palette von Elektrorollern sollten faltbare Elektroroller hervorgehoben werden, da sie sehr beliebt werden. Diese Art von faltbaren Elektrofahrzeugen entspricht dem Bedürfnis moderner Benutzer, diese Roller in ihren Autos zu transportieren oder in den Urlaub mitzunehmen. Außerdem nehmen sie weniger Platz in unseren Wohnungen ein.

In diesem Sinne haben wir zwei Arten von Rollern:

  • Manuell zusammenklappbare Elektroroller: Der Faltvorgang wird manuell durchgeführt, so dass die Batterie nicht verschwendet wird und Systemausfälle vermieden werden.
  • Automatisch zusammenklappbarer Elektroroller: Es gibt Modelle, die sich automatisch per Knopfdruck zusammenfalten lassen. Wir glauben, dass diese Systeme nicht nur lächerlich teuer sind, sondern auch ein unnötiges Risiko eines technischen Versagens darstellen.

Es gibt auch andere Typen. Es gibt vollständig faltbare Roller und teilweise faltbare Mobilitätsroller.

Die Vorteile: Zusätzlich zu denen eines normalen Rollers

  • Sie nehmen weniger Platz ein, einige Modelle lassen sich zusammenklappen und vertikal an jeder Wand aufbewahren.
  • Sie können im Kofferraum eines Autos oder im Zug oder Bus transportiert werden.

Die Nachteile:

  • Im Falle von Automatik, ein Risikofaktor und zusätzliche Kosten für die Lithium-Batterie.

Elektrischer Geländemotorroller Fahrräder

Obwohl es stimmt, dass sie keine Elektroautos sind, die auf Straßen und Autobahnen erlaubt sind, sehen sie einem zugelassenen Elektrofahrzeug sehr ähnlich. Sie sind robuste und leistungsstarke Mobilitätsroller, die jedes Gelände und die anspruchsvollsten Steigungen problemlos überwinden. Einige erreichen sogar eine Leistung von 800W. Sie sind besonders für kleine Städte oder sogar für private Anwesen außerhalb der Stadt zu empfehlen. Wenn sie in der Stadt benutzt werden, sind sie sehr leicht zu fahren, aber Sie brauchen einen Parkplatz in Ihrem Haus.

Die Vorteile:

  • Motoren mit Spitzenleistung zur Überwindung von Hindernissen aller Art.
  • Laderaum für den Transport von Paketen und Lebensmitteln.
  • Digitale LCD-Anzeige
  • Hintere Kamera

Nachteil:

  • Sie sind sperrig. Sie passen nicht in manche Aufzüge.

Wie Sie sehen können, hat die Palette der Wagen für die Elektromobilität in letzter Zeit eine große Entwicklung erfahren.

Jetzt müssen Sie nur noch denjenigen auswählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Und wie immer, wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, sich an unser spezialisiertes Verkaufsteam zu wenden, um Ihnen zu helfen.

Leave a Comment
Leave a Reply
Please login to post a comment.

Menu

Settings