Click for more products.
No produts were found.

Elektrofahrrad

Filtern nach
995,00 € (MwSt. unerledigt)
Elektrofahrrad mit 28-Zoll-Rad und Lithium-Ionen-Akku Ideal für den Einsatz in der Stadt und auf gepflasterten Straßen.
1.249,00 € (MwSt. unerledigt)
Elektrisches Rennrad mit bis zu 115 km Autonomie. Bürstenloser 250-W-Heckmotor mit abnehmbarem Lithium-Ionen-Akku im Flaschen- oder Dreieck-Format. 2 Kettenblätter und 9 Ritzel mit Shimano-Tiagra-Schaltsystem....
1 - 2 von 2 Artikel(n)

Elektrische Fahrräder

Vielleicht sind Sie ein Fahrrad-Enthusiast oder Sie sind ein umweltbewusster Mensch. Und aus diesem Grund streben Sie nach einem kohlenstofffreien Verkehrsmittel.

In beiden Fällen ist ein Elektro- oder Hybridfahrrad eine gute Lösung, um sich im Alltag fortzubewegen. Eine wirtschaftliche Option, die auch die Umwelt respektiert. Wir bei Solaremobility sind Spezialisten für Elektromobilität, und wir bieten die beste Lösung für die Bedürfnisse unserer Kunden.

Warum ein Elektrofahrrad kaufen?

Vielleicht sind Sie ein Fahrrad-Enthusiast oder Sie sind ein umweltbewusster Mensch. Und aus diesem Grund streben Sie nach einem kohlenstofffreien Verkehrsmittel.

In beiden Fällen ist ein Elektro- oder Hybridfahrrad eine gute Lösung, um sich im Alltag fortzubewegen. Eine wirtschaftliche Option, die auch die Umwelt respektiert. Wir bei Solaremobility sind Spezialisten für Elektromobilität, und wir bieten die beste Lösung für die Bedürfnisse unserer Kunden.

Warum ein Elektrofahrrad kaufen?

Der Kauf eines Elektrofahrrads hat viele Vorteile, aber wir werden im Folgenden nur einige davon nennen.

  1. Führerschein: Um ein Elektrofahrrad zu benutzen, benötigen Sie keinen Führerschein, was zu einer Kostenersparnis führt.
  2. Ihr eigener Fahrweg: Wie Sie sehen, gibt es in den meisten Städten bereits viele Fahrradwege, auf denen Sie sich bequem bewegen können.
  3. Vermeiden Sie Einschränkungen: In Fortführung des vorigen Punktes gibt es immer mehr Einschränkungen für den Verkehr von Verbrennungsfahrzeugen in den Städten, dies lässt Raum für Fahrzeuge der Elektromobilität, wie Elektroroller, Hybridfahrräder und andere.
  4. Emissionsfreies Fahrzeug: Da Sie ausschließlich elektrisch betrieben werden, gibt es keinen CO2-Ausstoß, eines der Hauptprobleme im Umgang mit dem Klimawandel.
  5. Steuerfrei: Sie zahlen keine Zulassungsgebühren, keine Kfz-Steuer, keine Straßenverkehrsabgabe und keine Steuern im Zusammenhang mit Kraftstoff...
  6. Billige Batteriekosten: Eine der Ausgaben, die Sie neben dem Kauf Ihres Fahrrads haben werden, ist das Aufladen der Batterie. Diese Kosten betragen nur etwa 6 Cent pro Aufladung (je nach Größe der Batterie können diese Kosten variieren).
  7. Zeitersparnis: Für uns ist dies einer der wichtigsten Kostenfaktoren. Egal, ob Sie in großen Städten oder in der Stadt leben, Sie werden immer Zeit sparen, da Sie sich schnell und einfach fortbewegen können. Kein Warten mehr im Stau oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln.
  8. Einfaches Einparken: Besonders in Städten, wenn man das Auto oder sogar das Motorrad nehmen muss, weiß man, dass das Einparken nicht einfach ist. Im Falle von Elektrofahrrädern können Sie diese fast überall ohne Strafe abstellen. Darüber hinaus können Sie unsere austauschbaren Batterien mitnehmen, um sie während der Arbeit aufzuladen oder ähnliches.
  9. Übung: Dies ist möglicherweise nicht der Hauptgrund für Ihren Kauf. Je nach der gewählten Konfiguration der Trethilfe können Sie jedoch mehr oder weniger körperliche Anstrengungen unternehmen. Sie werden in besserer Verfassung sein, als wenn Sie mit einem Auto oder Motorrad fahren würden, das ist garantiert.
  10. Konfigurierbare Elektrofahrräder: Einer der Vorteile, die wir auch bei Solaremobility anbieten. Sie dient dazu, die Lithiumbatterie entsprechend den Autonomiepräferenzen, die Sie haben, zu konfigurieren. Dies wird den Endpreis oder die Anzahl der Kilometer, die Sie fahren können, positiv beeinflussen.

Mit Ihrem Elektrofahrrad werden Sie nichtmehr unter Staus oder dem Umsteigen, beziehungsweise den Wartezeiten der öffentlichen Vehrkehrsmittel leiden, um schnell und einfach an Ihr Ziel zu gelangen.

Wenn Sie sich all diese Unannehmlichkeiten ersparen und gleichzeitig auf dem Radweg, der für Ihr Elektro-Rennrad oder jedes andere Modell zur Verfügung steht, in die Pedale treten, werden Sie sich entspannter bewegen und genießen können. Kurz gesagt, Sie gewinnen an Lebensqualität.

Elektro-Rennrad

Im Moment scheint es, dass alles, was wir diskutiert haben, nur städtische Elektrofahrräder oder Elektrofahrräder zum Fahren betrifft. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Hybridfahrrädern, mit denen man ein angenehmes Treterlebnis bei der Ausübung von Sport genießen kann.

Eines davon ist das elektrische Rennrad. Es stimmt, dass alle Radsportfans Wettbewerber sind, die sich leidenschaftlich für Herausforderungen interessieren. Jedoch ist es heutzutage auch schwer, Zeit zu finden, um in Topform und für jede Etappe bereit zu sein.

Außerdem ist bekannt, dass die meisten Amateur-Radsportler mit Kollegen fahren, und es ist möglich, dass das Tempo jedes einzelnen unterschiedlich ist, aber das ist normal. Hier spielt das elektrische Rennrad eine grundlegende Rolle.

Diese Art von Elektro-Sportfahrrad bringt Ihnen viele Vorteile beim Fahren.

Sie werden immer in der Lage sein, mit dem Tempo Ihrer Kollegen Schritt zu halten. Egal, ob Sie in schlechter Verfassung sind oder ob Sie bei einer Fahrt mit Ihren Kollegen weniger angestrengt sein wollen. Sie werden in der Lage sein, den Grad der Unterstützung zu regulieren, die Sie mit Ihrem Hybrid-Rennrad erhalten möchten.

Wie ein Elektrofahrrad funktioniert.

Eines der grundlegenden Merkmale des Elektrofahrrads ist sein Pedalassistenzsystem.

Sie müssen bedenken, dass wir zu keinem Zeitpunkt über ein elektrisches Motorrad sprechen. Die Funktion eines Elektrofahrrads besteht darin, das Treten zu unterstützen und nicht der Hauptmotor des Antriebs zu sein.

In diesem Sinne haben Sie bis zu 5 Stufen der Pedalunterstützung, bei denen Sie einen größeren Unterstützungseinsatz des Motors feststellen werden. Auf diese Weise können Sie je nach dem Zustand der Form, in der Sie sich befinden, oder je nach dem Weg, den Sie einschlagen werden, das Niveau der Reaktion immer anpassen. Dies ist besonders wichtig bei elektrischen Mountainbikes.

Elektro-Mountainbikes.

Zweifellos ist dies eine der beliebtesten Arten von Elektrofahrzeugen der letzten Jahre.

Denn um Bergetappen auf dem MTB zu absolvieren, musste man in der Regel über eine körperliche Stärke verfügen. Beim Mountainbiken steht Ihnen praktisch die gesamte Strecke voller Hindernisse, Steigungen, Abfahrten, Kopfsteinpflaster und anderer Schwierigkeiten bevor.

Hier kann uns ein elektrisches MTB-Rad viele Vorteile bringen, wenn es darum geht, ein einzigartiges Erlebnis zu genießen.

Der leistungsstarke 250-W-Elektromotor unserer Elektro-Mountainbikes, zusammen mit der über den LCD-Bildschirm konfigurierbaren Pedalunterstützung, die bei allen Modellen installiert ist, ermöglicht Ihnen, das Niveau der zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigten Unterstützung, anzupassen.

Dadurch können wir steile Hänge problemlos erklimmen und die Hilfe für Abfahrten abschalten, so dass wir das Bergerlebnis mit unserem elektrischen MTB-Rad in vollen Zügen genießen können.

Vielleicht finden Sie an dieser Stelle alles, was wir Ihnen erzählen, interessant, und trotzdem fragen Sie sich noch.

Wie funktioniert ein Elektrofahrrad?

Keine Sorge, wir sind hier, um Ihnen genau dies im Detail zu erklären.

Zu Beginn müssen Sie die zusätzlichen Teile verstehen, aus denen ein Elektrofahrrad besteht:

  • Motor: Wir bauen einen bürstenlosen Motor ein, der optimale Leistung bietet.
  • Sensor: Dieser wird auf dem Pedal platziert und ist für die Übertragung der Informationen für die korrekte Funktion verantwortlich.
  • Bildschirm anzeigen: Element, das es ermöglicht, Informationen über den Ladezustand der Batterie, den Grad der Unterstützung und die Kilometerzahl zu konfigurieren und zu empfangen.
  • Lithiumbatterie: Eines der grundlegenden Elemente. Wir sind einer der wichtigsten Hersteller von Lithiumbatterien in Europa. Ebenfalls einer unserer Hauptvorteile. Wir können uns leicht an das Niveau der Nachfrage in Bezug auf die Autonomie anpassen, die unsere Kunden benötigen.
  • Steckverbinder und Kabel: Vollständig angepasst und isoliert, um allen Witterungsbedingungen zu widerstehen.
  • Elektrischer Bremssensor: Wichtig, um ein sicheres Bremsen zu gewährleisten.

Welches Elektrofahrrad ist das beste?

Wir sind sicher, dass Sie sich diese Frage schon einmal gestellt haben, wenn Sie über den Kauf eines Elektrofahrrads nachdachten. Auch wenn wir keine endgültige Antwort haben, werden wir Sie anleiten, damit Sie die beste Entscheidung für sich treffen können.

Was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass das Elektrofahrrad, für das Sie sich entscheiden, folgende Bedürfnisse abdecken muss:

  • Autonomie: Je nachdem, wie Sie sie allgemein einsetzen wollen, müssen Sie nach verschiedenen Ebenen der Autonomie suchen. Auch hier kommen folgende Faktoren ins Spiel:
  1. Größe des Fahrers: Verglichen mit der gleichen Größe der Batterie. Die Autonomie kann je nach dem Gewicht des E-Bike-Fahrers variieren.
  2. Einrichten der Unterstützungsstufe: Sie müssen berücksichtigen, dass Sie bei der höchsten Unterstützungsstufe auch mehr Batterie verbrauchen werden.
  • Art der Nutzung: Praktisch reduziert sich die Entscheidung zum Kauf eines Elektrofahrrads auf die Beantwortung dieser Frage. Wir müssen uns über den Nutzen, den wir ihm geben werden, im Klaren sein. Wir wollen ein städtisches E-Bike für unsere täglichen Fahrten, wir bevorzugen ein Rennrad, mit dem wir mit zusätzlicher Unterstützung fahren können. Oder im Gegenteil, wir sind Mountainbike-Enthusiasten und suchen nach einer neuen Möglichkeit, diesen Sport zu genießen.
  • Technischer Service: Technischer Dienst für ElektroEin weiterer grundlegender Punkt, der normalerweise beim Kauf eines E-Bikes nicht berücksichtigt wird. Wenn wir über Elektrofahrzeuge sprechen, fügen wir neben der üblichen Mechanik eines konventionellen Fahrrads auch den elektrischen Teil hinzu. In diesem Sinne ist es wichtig, ein Produkt zu erwerben, das uns Sicherheit gibt, falls wir ein Problem haben sollten. Wir halten es für sehr wichtig, sie später zu entwickeln, also verpassen Sie sie nicht.

Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, was Sie von jedem der oben genannten Punkte erwarten, werden Sie in einer besseren Position sein, um zu wissen, welches das beste Elektrofahrrad ist, das man kaufen kann.  Und wenn Sie immer noch Zweifel haben, zögern Sie nicht, sich an unseren Fachdienst zu wenden, der alle Ihre Zweifel ausräumen wird.

Technischer Dienst für Elektrofahrräder.

Dieser Punkt war uns wichtig, da er für die Kunden beim Kauf eines Elektrofahrrads eines der unbekanntesten Teile ist.

Wenn wir die Anschaffung dieses Fahrzeugs der Elektromobilität in Betracht ziehen, müssen wir uns bewusst sein, dass es gewartet werden muss. Es ist vielleicht nicht so teuer wie ein Auto oder ein Motorrad, aber es ist trotzdem nicht von der Werkstatt ausgenommen.

Eines der deutlichsten Beispiele dafür ist die Lithiumbatterie, die für die Einsparung der Energie verantwortlich ist, die Ihr Elektrofahrrad später verbraucht. Diese Batterien, obwohl sie die effizientesten auf dem heutigen Markt sind, haben alle einen bestimmten Lebenszyklus, und am Ende werden wir sie durch neue ersetzen müssen.

Dies ist einer der Punkte, der die großen Marken der Elektrofahrräder ausnutzen, um zu völlig absurden Preisen Reparaturen zu unternehmen. Die Batteriekonfiguration besteht aus der Batterie und dem BMS, das im Grunde genommen ein Steuergerät ist, das die großen Marken modifizieren, um sicherzustellen, dass nur sie den Batteriewechsel vornehmen können. Zu vergleichen mit: Wenn Sie das Öl Ihres Autos wechseln, könnten Sie nur in die offizielle Werkstatt gehen, um es zu wechseln (was nicht sehr ethisch erscheint, sogar illegal klingt).

Sicherlich fragen Sie sich: OK, aber wenn die offizielle Werkstatt meine Batterie wechselt, was ist dann das Problem? Nun, das Problem ist, dass Sie für diese Änderung bezahlen werden, was immer dieses Unternehmen verlangt. Und dieser Betrag kann mehr als doppelt so hoch sein wie bei einem unserer Elektrofahrräder. Das ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Ganz zu schweigen davon, wie teuer die Fahrräder großer Marken wie BH, Bosh und anderer bereits sind. Diese bieten keine Vorteile, die den Preis rechtfertigen würden. Um es verständlicher zu machen, werden wir einen Vergleich anstellen.

Preis Elektrofahrrad

Marke

SPECIALIZED

BOSCH/KTM

BH

FOTONA MOBILITY

Motor

250W

250W

250W

250W

Batterie

500WH

500WH

417WH

691WH

Preis

5.599€

4.129€

2.500€

1.259€

Mechanisch*

Geschlossen

Geschlossen

Geschlossen

Offen

Mechanisch: Wir beziehen uns auf die Möglichkeit, dass jede Person oder jeder Elektrofahrradmechaniker in der Lage ist, eine verschlissene Batterie durch eine neue zu ersetzen.

Wie Sie sehen können, besteht ein Unterschied von mehr als 1.000 Euro zum nächsten von uns analysierten Modell eines elektrischen Mountainbikes.

In Bezug auf die Lithiumbatterie wollen wir einen technischen Aspekt klären, mit dem Sie sich vertraut machen müssen, wenn Sie in die Welt der Elektromobilität einsteigen wollen. Um die Kapazität der Batterien zu messen, ist die Messung die Wattstunde, die man manchmal durch Multiplikation der Volt mit Amperestunden berechnen muss, d.h. WH=V*Ah. Je mehr WH, desto mehr Autonomie haben wir in unserer Batterie und desto mehr Kilometer können wir zurücklegen.

Wenn wir zur Tabelle zurückkehren, können wir sehen, dass unser elektrisches MTB trotz eines Preisvorteils von 4.340 Euro gegenüber dem teuersten Modell (und a priori dem besten) mehr als 191 WH Batterie hat, so dass sie längere Strecken zurücklegen kann als die übrigen Elektrofahrräder, die wir Ihnen zeigen.

Eine der Fragen, die uns unsere Kunden am häufigsten stellen, ist die folgende

Ich kaufe mein Fotona-Mobilitätsrad, und was dann?

Von Solaremobility aus führen wir garantierte Lieferungen nach ganz Europa durch, und wie wir bereits ausführten, ist die Mechanik unserer Räder völlig offen und einfach, so dass Ihre vertraute Werkstatt keine Probleme hat, wenn es darum geht, das Fahrrad zu reparieren. Darüber hinaus verfügen wir über ein spezialisiertes Team, das sich ständig erneuert, um den besten Service zu bieten und alle auftretenden Zweifel auszuräumen.

Schließlich haben wir eine 2-Jahres-Garantie (die meisten Wettbewerber geben nur 1 Jahr) für all jene Herstellungsfehler, die auftreten können.

Menu

Settings